Taekwondo Prüfungen erfolgreich abgelegt

Anfang April, führte das TK Center Heek die ersten Gurtprüfungen in diesem Jahr durch.

Nach einer Vorbereitungszeit von ca. drei Monaten war es nun soweit.

Die Prüfung wurde unterteilt in Hyong (Formlauf), Matsogi ( Partnerübungen ) , Hosinsul , ( Selbstverteidigung ) , Kyek Pa ( Bruchtest ) , sowie Ilon ( Theorie) .

Geprüft wurde nach den Richtlinien der TDK – ITF – Deutschland.

Alle Prüflinge zeigten sich gut vorbereitet und hatten die an sie gestellten Anforderungen erfolgreich gemeistert.

Folgende Mitglieder des TK haben ihre Prüfung erfolgreich abgeschlossen, Jackob Gausling, Alexander Heidemann, Nico Moosbrugger, Mareen Böing, alle 8 Kup ( Gelbgurt ), Nicole Schmölter 7 Kup (Gelbgrüngurt), Michael Mossbrugger, Annemarie Gelking, Andreas Schabbing , 4 Kup ( Blaugurt ).

Besondere Anforderungen wurden an Jacquline Böwing gestellt. Ihr Prüfungsziel war die Erlangung des ersten Dan ( Meistergrad ).

Unzählige Trainingstunden zahlten sich an diesem Tag für sie aus. Alle, an sie gestellten Anforderungen konnte sie, zu Zufriedenheit Der Prüfer erfolgreich meistern.

Nach ca.60 Minuten intensiver Prüfung war sie am Ziel und kann sich von nun an mit dem Schwarzen Meistergürtel schmücken.

Wer Interesse an dieser Sportart hat, sollte sich die Internetseite des SV Heek Abteilung Taekwondo anschauen.

Oder einfach mal vorbeischauen Trainingszeiten können der Internetseite entnommen werden. Bequeme Kleidung und die Lust auf Bewegung mehr ist am Anfang nicht nötig.

Der Mitgliedbeitrag entfällt im ersten Monat.

Mit den Meistertrainern Gundolf Möller, dem Großmeister Rinze Tangenberg ( 5 Dan ) sowie der Meistertrainerin Jennifer Böwing stehen Ihnen/Euch ein motiviertes und Qualifiziertes Team mit Rat und Tat zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.