Heeker Leichtathleten erfolgreich

Zehn Mädchen vom SV Heek gingen in Dülmen beim Bahneröffnungssportfest an den Start. Insgesamt erreichten Sie elf Podestplätze.

Herausragende Athletin war Jule Kruthof (W 9), die bei drei Starts (50-Meter, Weitsprung, Ballwurf) dreimal den Sieg holte. Hanna Wissing (W 11) über 800 Meter und Emma Wensing (W 11) über 50 Meter erreichten jeweils Platz eins. Jule Schaten (W 8) erreichte bei drei Starts (50 Meter, Weitsprung, Ballwurf) dreimal Platz zwei.

Emily Schaten erreichte im Weitsprung Platz zwei und über 50 Meter Platz drei. Jennika Lammers (W 11) erreichte im Ballwurf den dritten Platz.

„Für den Saisonauftakt eine durchaus beachtliche Leistung“, fand Jürgen Wensing vom SV Heek. Als nächstes geht es für die Heeker am 28. April nach Lüdinghausen zur Kreismehrkampmeisterschaft.

Bild und Text aus der Münsterland Zeitung vom 18.04.2018