Der SV Heek ist familienfreundlich

Der Landessportverband NRW und die RWE Rhein-Ruhr AG haben am 14.01.2008 im Rahmen der Siegerehrung des Wettbewerbes „Der familienfreundliche Sportverein“, bei dem sich auf NRW-Ebene 130 Vereine beteiligt hatten, auch den Sportverein Heek mit einem Warengutschein über 1000 € für die familienfreundlichen Sportangebote des Vereins ausgezeichnet.

Im Rahmen der Preisverleihung in der Neuen Philharmonie Essen wurde in Anwesenheit von Armin Laschet (Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW) und Walter Schneeloch (LSB-Präsident) deutlich, das der Wettbewerb ein Erfahrungspool für familienfreundliche Strukturen und Angebote verstanden werden soll, von dem interessierte Sportvereine profitieren können.

Die Auszeichnung nahmen für den SV Heek v.l. Reinhold Benning (2. Geschäftsführer), Willi Uphues (Vorsitzender) und Martin Kösters (1. Geschäftsführer) vom LSB-Präsidenten Walter Schneeloch (2 v.l.) entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.