Nachwuchs beim Hallensportfest erfolgreich

Die Nachwuchsathleten des SV 1920 Heek haben sehr erfolgreich am Hallensportfest in Dortmund teilgenommen.

Das Kugelstoßen konnte Paula Heuer (W14) mit 10 m für sich entscheiden und errang im Hochsprung mit 1,41 m einen begehrten Podiumplatz (3. Rang). Mit diesen optimalen Leistungen hat sie sich für die westfälische Meisterschaft in Paderborn am 08. März qualifiziert.

Über 50 m wurde Ida Wensing (W9) Dritte und belegte im Weitsprung Rang zwei. Marie Piegel (W8) siegte jeweils über 50 m und im Weitsprung. Maren Hoffmann (W11) errang im Weitsprung Platz 2. In der W11-Staffel errangen die Heeker Mädels mit Kiara Schomberg, Charline Coßmann, Antonia Nabers und Maren Hoffmann einen herausragenden 3. Rang. Im Weitsprung konnte Andre Lösing (M10) den Wettbewerb für sich entscheiden und bot mit Platz 2 über 50 m sowie als Vierter im 1000m-Lauf weitere Superleistungen.

Allen Teilnehmer herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten erstklassigen Leistungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.