Beweglichkeit verbessern durch Faszientraining

Sehr gut besuchte Schnupperstunde

Zu einer Schnupperstunde hatte der SV Heek eingeladen, wobei das neue Angebot „Faszientraining“ vorgestellt wurde. Die Resonanz war sehr gut, so Anne Uphues vom SV Heek. Die Teilnehmer haben gut mitgemacht, waren überwiegend begeistert davon. 

Faszien sind das Bindegewebe, welches unsere Muskeln und Gelenke umschließen, neben Stütz- und Verbindungsfunktionen ist es ein Leitbahn- und Kommunikationssystem für zahlreiche Stoffwechsel- und Regulationsprozesse. Zusätzlich dienen sie noch als Speicher für kinetische Energie und unterstützen Muskelarbeit. Durch dauerhaften Stress und Bewegungsmangel verkleben Faszien. Doch Faszien sind ansprechbar, beeinflussbar und trainierbar. Durch gezieltes Training können wir unser fasziales Bindegewebe lebenslang stark und fit machen.

Die Kurse beginnen nach den Ferien am Dienstag, 4. September, 8 Uhr mit Sigrid Wittenberg und Mittwoch, 8.15 Uhr mit Tanja Kirchner jeweils im Vereinsheim, Am Dinkelstadion 5. Anmeldungen und Infos bei Brigitte Homölle, Tel. (02568) 2607